ANZEIGE

Plattenwahl

      servus stockfreunde,

      ich will für unseren verein 2 neue, strenge platten fürs körbchen zum turnier schießen kaufen! zurzeit haben wir nur gelb aufwärts, den rest muss jeder schütze selber haben! dies ist normal auch der fall, aber natürlich gibts immer wieder fälle wo jemand nur alten schrott dabei hat!
      ich habe an eine 43er und eine 39er platte gedacht! habe mir gerade die ladler profilplatte modell 33 mass xxl als 43 angeschaut und von der beschreibung her würde mir diese platte zusagen! hat jemand erfahrungen damit gemacht?
      als 39er habe ich ebenfalls die ladler stock 44 im auge!

      wir haben bei den schnellen platten vor 2 jahren komplett von ebra auf ladler umgestellt und sind top zufrieden mit diesen platten, weshalb ich mich hier wieder für die ladler modelle entschieden hätte.
      natürlich lass ich mich gerne von anderen herstellern überzeugen! wichtig ist mir vorallem, dass sich die platte schnell beruhigt, wofür meines wissens eine gedämpfte platte besser sein sollte?!?

      freue mich über viele auskünfte!

      mfg
      Hallo flow,
      ich wäre nicht begeistert wenn mir jemand aus meiner Mannschaft vorschreibt welche Laufsohlen ich auf Turnieren zu spielen habe. Die Unterschiede bei den Spielern (z.B. Kraft, Auflage, etc.) und das verwendete andere Material (z.B.: leichter Stiel, schwerer Stiel, Stockgewicht, etc.) sollten schon passen.
      Auf Asphalt und Pflaster verwende ich gerne Balu und ältere Ebra Elastic Laufsohlen, bei Betonbahnen zum Stockschuß gerne auch meine (noch gültigen) Hofbauer Platten. Vermutlich ist das Ganze nur Kopfsache, aber mit Material zu spielen das ich nie benutze und nicht kenne finde ich nicht gut.
      Grüße,
      Wheelie

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Wheelie“ ()

      also erstmal danke für die antwort!
      entweder hab ich mich da falsch ausgedrückt oder du hast mich einfach falsch verstanden, was ja auch egal ist!
      Keinesfalls will ich jemandem vorschreiben, welche platte er schießen soll! Ich will lediglich die auswahl in unserem plattenständer um 2 strenge platten erhöhen, was meiner meinung nach ja jeder schütze begrüßen sollte!
      Eben weil einfach jede bahn anders ist und nicht jeder spieler die möglichkeiten an platten hat, um reagieren zu können, finde ich es eine gute sache, solche platten vom verein im korb zu haben!

      Aber niemand muss sie benutzen, dass ist ja klar!


      Mit freundlichen Grüßen
      Grüß dich!
      Ich kann mich meinem Vor-Antworter nur anschließen. Pauschaul DIE Platte für DIE Mannschaft. Kann ich mir nur schwer vorstellen. Da hat jeder so seine Vorlieben
      Suchst Du Stockschussplatten oder Massplatten? Oder gut kombinierbar?
      Ich bin von Ladler großer Maßplatten-Fan (Extreme 43er und 47er). Super!
      Zum Schießen oder Maßen hat sich m.E. empfohlen: Balu Rillenplatte oder HotSpot, 43er und 47er. Wer´s a bissl schneller mag: Die 50er Rillenplatte von Balu finde ich hervorragend.
      Aber Geschmack ist Geschmack, Gewohnheit - Gewohnheit...
      Durchprobieren und Platten weitergeben

      PS: Was ich für einen Plattendurchlauf habe bis ich zufrieden (war/bin)... spannend bis anstrengend, und nicht ganz billig.
      Grüßle